Leserbriefe : Wat mut, dat mut

-

Betrifft: „Schills Schrapnelle“ vom 9. Dezember 2003

Ihrem Kommentator Beling ein großes Kompliment! In der Hamburger Presselandschaft muss man lange nach einem so differenzierten Kommentar suchen. Entweder es fehlt den Journalisten die intellektuelle Substanz oder die Zivilcourage. In der Tat ist es doch rätselhaft, wie einer der Hauptverantwortlichen für die schon vor zwei Jahren absehbare chaotische Entwicklung von von Beust als smarter Sieger aufgebaut wird.

Arno Rolf, Hamburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar