Leserbriefe : Zahlen auch Steuern

-

Betrifft: Beamte nicht noch mehr begünstigen“ im Tagesspiegel vom 28. Dezember 2002

Das Weihnachtsgeld, das pensionierte Beamte erhalten, als Vergünstigung hinzustellen, ist üble Meinungsmache seitens des Herrn Körting und gehört energisch zurückgewiesen. Der Innensenator sollte wissen, dass auch alle Rentner Weihnachtsgeld erhalten, denn das während des Arbeitslebens bezogene Weihnachtsgeld fließt rentensteigernd in die Berechnung der späteren Monatsrente mit ein. So erhalten Rentner ihr Weihnachtsgeld mit jeder Monatsrente über das Jahr hinweg ausbezahlt – steuerfrei, während die Beamtenpensionen voll zu versteuern sind. Herr Körting vergisst außerdem, was es den Staatshaushalt kosten würde, wenn er für alle seine Beamten Arbeitgeberanteile zu den verschiedenen Zweigen der Sozialversicherung zu zahlen hätte und das Bruttogehalt der Beamten erhöhen müsste, damit sie nach Abzug der Arbeitnehmeranteile nicht schlechter gestellt sind als vergleichbare Angestellte. Thomas Hasseier, Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben