Leserbriefe : Zu liberal

-

Betrifft: „Alles auf Anfang im KopftuchStreit“ vom 9. Oktober 2003

Ist es nicht seltsam, dass in der Türkei Kopftücher an Universitäten verboten sind, aber in Deutschland keine klare Position bezogen werden kann? Man kann Liberalität auch übertreiben! Was würden dann deutsche Gerichte sagen, wenn ein Lehrer aus Papua Neuguinea an einer deutschen Schule unterrichtet und darauf besteht, dies nur in seiner landestypischen Kleidung zu tun? Dort trägt der Mann lediglich eine Schnur um den Bauch und ein nach oben gebundenes Schilfrohr, in dem der Penis untergebracht ist. Unser Bundesverfassungsgericht würde sicherlich die Position beziehen, dass dies doch grundsätzlich zu seinen persönlichen Freiheiten gehört. Als Mann wünsche ich mir mehr Lehrerinnen aus der Südsee – Bastrock und Blumengirlande würden den Unterricht bestimmt sehr auflockern.

Harald Mäder, Berlin-Steglitz

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben