Leserbriefe : ZYPERN-KONFLIKT Freunde wurden Feinde

-

Betrifft: „Vereinigung ohne Versöhnung“ vom 20. Februar 2004

Zypern ist eine Insel mit vielen Völkern. Meines Wissens ist es nicht richtig, dass sich Griechen und Türken auf Zypern seit der Eroberung von den Venezianern feindlich zueinander verhalten hätten. Die Feindschaft kam wohl erst, als die Briten den Aufstand, den hauptsächlich die Griechen begonnen hatten, mithilfe von Polizeitruppen niederzuschlagen versuchten, die sie unter den Türken rekrutiert hatten. Wie hätten sonst zwei zusammen lebende Völker fast 400 Jahre überlebt?

Ahmet E. Cakir, BerlinCharlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben