Meinung : Liste ihrer Obsessionen

KOPFGELD AUF ANNAN, BRAHIMI UND BREMER

-

Sind zehn Kilo Gold viel oder wenig für den Kopf eines UNGeneralsekretärs? Osama bin Laden, so scheint es, ist ganz schön knauserig geworden, wenn ihm der Tod von US-Zivilverwalter Paul Bremer, von Kofi Annan und seinem Irakbeauftragten Lakhdar Brahimi jeweils nur etwa 100 000 Euro wert sind. Eine Folge hat die Drohung allerdings schon gehabt: Kofi Annan hat die Sicherheitsmaßnahmen rund um das UN-Hauptquartier in New York erhöhen lassen. Das neue Al-Qaida-Tonband ist so skurril wie entlarvend. Skurril, weil hier in Wildwestmanier ein Kopfgeld auf die ausgesetzt wird, die Al Qaida als größte Feinde ansieht. Entlarvend, weil die Gotteskrieger die Vereinigten Staaten und die Vereinten Nationen gleichermaßen hassen. Noch ist unklar, ob das Band authentisch ist. Die Taten der Terroristen sprechen aber dieselbe Sprache. Die verheerenden Anschläge im Irak gegen die UN-Mission und das Rote Kreuz im letzten Jahr haben gezeigt, dass die islamistischen Terroristen niemandem Neutralität zubilligen. Jeder, der im Irak für Stabilität sorgen will, wird brutal bekämpft. Auf bin Ladens Kopfgeldliste zu stehen, ist also eher eine Auszeichnung. Auch für Kofi Annan. clw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben