Meinung : Macht zur Lüge

-

Zur Politik der deutschen Regierung schreibt „Der Standard“ aus Österreich:

SPD und Grüne haben versäumt, die Wähler über das Ausmaß der wirtschaftlichen Schwierigkeiten vor der Wahl in Kenntnis zu setzen. Den Vorwurf der Wählertäuschung müssen sie sich also gefallen lassen. Schröder hatte versichert, mit ihm wären Steuererhöhungen „nicht zu machen“. Viele registrieren betroffen, dass sie sich haben betrügen lassen. So überrascht der Stimmungseinbruch, mit dem die Regierungskoalition vier Wochen nach der Wahl konfrontiert ist, nicht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben