Meinung : Mandat

-

Die Autobombe war in erster Linie ein Angriff auf die Zukunft des Iraks. Aber sie fordert die UN und ihre Mitglieder – dazu gehören die USA – heraus, die Probleme im Irak zu lösen, bevor das Land zu einem zweiten Libanon oder Afghanistan wird. Zuallererst ist wichtig, dass die UN nicht aus dem Irak herausgedrängt werden. Es wird mehr Anschläge geben, aber die Bomber müssen die Verlierer sein. Die Besatzungstruppen der USA sind in der Friedenssicherung ungeübt, ihre Zahl ist nicht groß genug. Deshalb muss der UNSicherheitsrat ein Mandat bekommen, mit dem Länder von Indien bis Frankreich unter dem Schutz der UN am Wiederaufbau des Iraks beteiligt werden können.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben