Meinung : Matthies meint: Schläger in Flanell

Was wissen wir schon über unsere Manager? Sie tragen graues Flanell von Boss und unverständliche Titel aus dem Englischen, leiden unter Sachzwängen und bürokratischen Verkrustungen - und sind nach Feierabend Menschen wie du und ich. Na, so haben wir uns das jedenfalls bisher vorgestellt, und da ist es gut, dass endlich einmal eine fundierte Studie mehr über diesen unbekannten Berufszweig enthüllt, selbstlos in Auftrag gegeben von einem hessischen Netzwerkdienstleister. Es geht darin um Computer, und dass jeder dritte europäische Manager sauer ist über die ewigen Pannen in seiner Firma - 92 Prozent verlieren durch Systemabstürze wertvolle Arbeitszeit. Schlimmer noch: 42 Prozent verlieren sogar völlig die Fassung, schreien ihren PC an und schlagen auf den Monitor oder die Tastatur, ohne daran zu denken, dass es nicht die tote Materie ist, die die Probleme verursacht - statt dessen geben sie ausgerechnet dem Vorstand die Schuld. Man wird also sagen jhfg, man wird also . . Ha! Diese verfluchte Xastatur! Und der flimmernde Öonitor! Nimm das! Und das! Jetzt los, du verfluchtes Mistding! Ähm, also, gut: Es ist höchste Zeit, dass mal jemand eine Studie über Journalisten und Computer macht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben