Mein Blick : Die Ahnungslosen

Die Gier war groß und die Einsicht gering. Was jede Verbraucherschutzfibel dem normalen Kleinanleger empfiehlt, haben Bankmanager dutzendfach missachtet.

Alexander Gauland

Nun sollte man meinen, dass Aufsichtsgremien ihren unfähigen Managern rechtzeitig in den Arm fallen. Doch weder der Vorstandsvorsitzende noch der Aufsichtsratsvorsitzende Heinrich von Pierer hat etwas von den Schmiergeldzahlungen in Millionenhöhe bei Siemens gemerkt und natürlich auch Ferdinand Piëch nichts davon, dass der Betriebsrat von Volkswagen mit Luxusreisen und Bordellbesuchen gekauft wurde.

Man könnte darüber zur Tagesordnung übergehen und die Aufräumarbeiten Anteilseignern und Aktionärsversammlungen überlassen, wären das nicht die gleichen Manager, die ununterbrochen den Politikern vorhalten, dass sie nichts von Wirtschaft verstehen und deshalb die Finger von unsachlichen Eingriffen, also Mindestlöhnen und Höchstgrenzen für Managerbezüge, lassen sollen.

Nun mag es ja sein, dass viele Politiker nichts von der Wirtschaft verstehen wie die meisten Manager nichts von der Politik. Neu an den Krisen der letzten Wochen ist allerdings, dass die Manager auch nichts von dem verstehen, wofür sie – für manche unerträglich hoch – bezahlt werden, von der Wirtschaft. Während Finanzminister, Notenbankpräsidenten und selbst der amerikanische Präsident sachkundig und vorsichtig auf die Unruhe an den Märkten und auf die Ängste der Betroffenen reagieren, häufen sich die Hiobsbotschaften über offene und versteckte Risiken und Abschreibungen. Sollte die Auswahl des politischen Personals doch nicht so schlecht und die der Wirtschaft nicht so überzeugend sein, wie das professorale Beobachter gern behaupten?

Jedenfalls werden Politik und Gesellschaft künftig sehr viel skeptischer gegenüber den angeblichen Notwendigkeiten des Marktes sein, wenn sie von denen formuliert werden , die weder von der Politik noch von der Wirtschaft so viel verstehen, dass sie die umstrittenen Managergehälter, die sie bekommen, auch wirklich verdienen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben