Meinung : Mit Marx gegen Marx

-

Zur Situation in China schreibt die niederländische sozialdemokratisch orientierte „Volkskrant“:

Der Übergang Chinas vom striktesten Kommunismus zum WildwestKapitalismus hat nur ein Vierteljahrhundert gedauert, und noch immer ist dieselbe Kommunistische Partei an der Macht. Im Namen von Marx haben die Kommunisten den Marxismus abgebaut. Übrig geblieben ist die Partei der Staatsmacht, die im Namen von Stabilität und ökonomischem Fortschritt ihre eiserne Kontrolle über die Bürger nicht aus der Hand geben will: Pinochet in einer leninistischen Verpackung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben