Meinung : Mit Musik

-

Die jüngste Entscheidung der Führung in Pjöngjang ist nichts anderes als ein Erpressungsversuch. Erpresst werden soll die Weltgemeinschaft, vor allem die Vereinigten Staaten von Amerika, damit Nordkorea wieder wirtschaftliche Hilfe erhält. Denn ohne diese Hilfe könnte das Regime von Kim Jong Il in eine extrem schwierige Situation geraten. Daher ist die Logik der gesamten Angelegenheit einfach: wenn schon sterben, dann wenigstens mit Musik.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben