Meinung : Moloch beißt Wowereit

ZULASSUNGSSTOPP AN BERLINER HOCHSCHULEN

-

Noch gehören die drei Berliner Universitäten und die vier künstlerischen Hochschulen zu den 20 besten in Deutschland. Der Wissenschaftsrat, die Deutsche Forschungsgemeinschaft und die Hochschulrektorenkonferenz sind sich darüber einig. Nur hören die Regierenden in der Stadt nicht auf diese Stimmen. Berlin könnte stolz auf die Reputation seiner Hochschulen sein und mit diesen Pfunden wuchern. Aber die Haushaltsnotlage und die hohe Verschuldung der Stadt verengen den Blick der Politiker auf finanzwirtschaftliche Prioritäten. Was langfristig zerstört würde, wenn der Sparzwang zum Sparwahn wird, versuchen die Präsidenten der drei großen Universitäten jetzt mit einem dramatischen Schritt zu verdeutlichen: dem totalen Zulassungsstopp an der HumboldtUniversität und dem flächendeckenden Numerus clausus an der Freien und der Technischen Universität. Zumindest der totale Zulassungsstopp ist rechtlich so fragwürdig, dass er kaum Bestand haben dürfte. Aber er ist ein Warnsignal, das die Politiker und die Wirtschaft nicht überhören sollten. Es wird Zeit, dass Wowereit den Hochschulen nach vielen Monaten wieder positive Signale sendet. Ein Moloch, wie er es jüngst formuliert haben soll, sind die Universitäten nicht. U.S.

0 Kommentare

Neuester Kommentar