Meinung : Nahost-Krise: UN-Schutztruppen In Palästina?

apz

Noch wehrt sich Israel gegen eine Schutztruppe der Uno auf palästinensischem Territorium. Aber je länger die Auseinandersetzungen zwischen arabischen Jugendlichen und der israelischen Armee andauern, umso schwieriger wird es für die Regierung in Jerusalem, ihre ablehnende Position aufrecht zu erhalten. Jassir Arafat will heute vor dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen einen Beschluss zur Entsendung einer Schutztruppe fordern. Er beschuldigt die Israelis, mit völlig unangemessenen Gewaltmitteln gegen jugendliche Steinwerfer vorzugehen. Unbestreitbar gelingt es keiner der beiden Seiten, die Situation unter Kontrolle zu bekommen. Der Verdacht, dass der Wille dazu auch nur äußerst schwach ausgeprägt ist, wird von Woche zu Woche eher stärker als schwächer. Eine dritte Macht als Puffer zwischen den emotionsgeladenen Exponenten des Konfliktes würde wohl zumindest vorübergehend beruhigend wirken. Die Konfliktlösung freilich können Schutztruppen nicht erzwingen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben