Meinung : Neu oder alt

-

Der Krieg ist bisher verblüffend konventionell verlaufen. Panzer, Artillerie und Flugzeuge kämpfen gegen Panzerabwehr, Artillerie und Luftabwehr. Die eine Seite ist moderner und besser ausgerüstet. Deshalb rücken die amerikanischen und britischen Streitkräfte schnell und präzise nach Bagdad vor. Die Bombenangriffe illustrieren die Möglichkeiten der Hochtechnologie und dass die USBehauptungen, wonach man nicht auf die Zivilbevölkerung ziele, eine gewisse Substanz haben. Militärsprecher geben zu, dass man auf heftigeren Widerstand stößt als erwartet. Von wem erwartet? Von Präsident Bush oder den Falken um ihn herum, die gedacht hatten, dass alle Iraker die US-Streitkräfte als Befreier begrüßen würden?

0 Kommentare

Neuester Kommentar