Meinung : Nicht beendet

-

Das Problem allerdings ist es, dass auch die Bilder der beiden massakrierten SaddamSöhne in Wirklichkeit im Irak nicht ein Kapitel beenden. Im Gegenteil. Der irakische Widerstand lebt, und er konnte ganz sicher nicht von diesen beiden flüchtigen Männern angeführt werden, die sich bereits seit Wochen in den Häusern ihrer Verwandten verbarrikadiert hatten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben