Meinung : Nicht mit Rhetorik

-

Die prächtige leichte Brigade, die Tony Blair ganz allein darstellte, ist in den Sümpfen des Irak stecken geblieben. Seine zu erwartende Rechtfertigung vor dem Unterhaus entwickelt sich immer mehr zu einem Grabenkrieg. Am Donnerstag ließ sich Blair von den amerikanischen Kongressabgeordneten feiern, vor denen er eine beeindruckende Rede gehalten hatte wozu Bush nicht in der Lage gewesen wäre. Diese Rede war eine Hilfestellung für Bush, dem ebenfalls Lügen über die Existenz von Massenvernichtungswaffen im Irak vorgehalten werden. Aber die Leiche, die auf Blair in seiner Heimat wartet, wird er nicht mit blumiger Rhetorik beiseite räumen können.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben