Meinung : Nicht so glatt

-

Kanzler Schröder hat ein Problem mehr: Nachdem SPDLinke und Gewerkschaften auf harten Oppositionskurs zu seiner Reformagenda gegangen sind, haben auch die Jungsozialisten klargestellt, dass mit ihnen die Agenda 2010 so nicht zu machen ist. Doch es gibt noch ein Problem, das den Jungsozialisten schwer im Magen liegt: die parteiinterne Debatte um die Agenda (die nach dem Kanzler-Willen augenscheinlich gar nicht hatte stattfinden sollen). Wie da mit einem Machtwort Überzeugungen und Versprechen von gestern über Bord geworfen wurden, stößt den Kritikern der Agenda zu Recht auf.

0 Kommentare

Neuester Kommentar