Meinung : Niedergang

-

Die Zeit gibt jenen Recht, die in Deutschland vor einer chronischen Rezession wie in Japan gewarnt hatten und die bis vor wenigen Monaten als Schwarzseher verleumdet worden waren. Es ist nicht leicht für ein reiches Land einzusehen, dass es sich im Niedergang befindet. Noch schwerer ist es, diesen Niedergang abzuwenden. Dazu braucht man eine starke und entschlossene politische Führung. Diese ist bei Gerhard Schröder nicht gegeben. Der Bundeskanzler ist ein Populist mit kurzem Atem. Seine Hoffnung beruht darauf, dass die Opposition kaum besser dasteht. Die Schlacht in der SPD hat Schröder gewonnen. Nun beginnt der Kampf gegen die Rezession. Hier liegt er arg im Hintertreffen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben