Meinung : Niemand ist sicher

-

Ministerpräsident Koizumi geht ein sehr großes politisches Risiko ein. Zwar wiederholt er pausenlos, dass seine Soldaten nur zum Wiederaufbau des Landes beitragen. Er weiß aber auch, dass die irakischen Terroristen das Leben dieser Japaner auf eine Stufe stellen mit dem amerikanischer Soldaten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben