Meinung : Noch zu retten

-

Der britische „The Guardian“ kommentiert den Kampf gegen den Terrorismus:

Eine Überprüfung der Strategie des „Krieges gegen Terror“ ist dringend erforderlich, bevor mehr Terrain und Leben verloren gehen. Es wird Zeit, einzugestehen, dass der islamische Extremismus die vorrangige Bedrohung ist, nicht die Angstgestalt in Bagdad. Die Waffeninspekteure müssen zurückkehren und arbeiten. Man muss anerkennen, dass der arabischisraelische Konflikt die Quelle der Spannungen zwischen der islamischen Welt und dem Westen ist und handeln, wie es Blair gefordert hat. Oder man wartet, bis die nächste Disko in die Luft gesprengt wird.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben