Meinung : Opfer

-

Der Krieg im Irak hat noch nicht begonnen und schon gibt es das erste Opfer: die Nato. In militärischer Hinsicht gibt es nichts, was die Blockade durch die Franzosen, Deutschen und Belgier rechtfertigt. Sie nutzen die Nato, die nur am Rande mit dem IrakProblem zu tun hat, um sich von den Vereinigten Staaten zu distanzieren. Letztlich wird doch das grüne Licht für die Unterstützung der Türkei gegeben. Danach wird man versuchen, den Streit zu einem Einzelfall herabzustufen. Das wird nicht gelingen, er ist Ausdruck eines strukturellen Problems. Seit dem Verschwinden des sowjetischen Feindes fehlt der Nato Einigkeit über die neue Bedrohung. Die Nato verschwindet nicht sofort, aber sie droht irrelevant zu werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben