Meinung : Ostspaltung

-

Fest steht: Ein Streik wird die Situation auf dem ostdeutschen Arbeitsmarkt nicht ent, sondern belasten. Setzt sich die Gewerkschaft mit ihren Forderungen durch, wird sich bei den Arbeitszeiten in Ostdeutschland die Kluft weiter öffnen zwischen tarifgebundenen und ungebundenen Firmen. Für die Hälfte der Beschäftigten in Sachsen stehen die Vorstellungen der IG Metall deshalb außerhalb ihrer eigenen Erfahrungen. Bei einem Sieg der Gewerkschaft wäre der Ost-Metallbereich noch tiefer gespalten als jetzt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben