Meinung : Pendelverkehr

„Umweltschützer machen mobil gegen Pendlerpauschale“ vom 4. April

Die harsche Kritik an einer Erhöhung der Pendlerpauschale hat ihre

Berechtigung. Hierbei handelt es sich um eine Subvention, die es so nur in Deutschland gibt. Die Zukunft einer intelligenten Mobilitäts- und Verkehrspolitik liegt aufgrund des stetig steigenden Ölpreises durch eine immer größere Nachfrage aus China oder Indien darin, auf Alternativen zum Auto auszuweichen. Weswegen jeder Euro besser in einen attraktiven öffentlichen Nahverkehr angelegt ist, bei dem die Menschen entspannt und ohne Stress zur Arbeit kommen. Zumal hier trotz guter Erfolge noch sehr viel mehr getan werden kann. In anderen europäischen Metropolen, wie etwa Barcelona oder Mailand, sind die Tickets in der Regel nicht nur günstiger als in den meisten deutschen Städten, sondern es gibt auch eine viel einfachere und gerechtere Tarifstruktur.

Rasmus Ph. Helt, Hamburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar