Meinung : Polizist

-

Mehr denn je wird deutlich, dass der Frieden im Nahen Osten Druck und Zwang von außen erfordert. Natürlich guckt jeder in Richtung USA. Aber der Rest der Welt kann sich nicht darauf beschränken, den Amerikanern vorzuwerfen, zugleich zu viel und zu wenig den „Weltpolizisten“ zu spielen. Geografisch ist die EU am vergangenen Wochenende groß geworden, aber wo bleibt ihre Rolle in Nahost, außer ab und zu einen Gesandten zu schicken und die korrupte Regierung von Jassir Arafat zu unterhalten?

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben