Meinung : Posieren

-

Es ist sehr schwer, etwas anderes als Zynismus zu fühlen angesichts der diplomatischen Posen auf den Azoren. Die Führer der USA, Großbritanniens und Spaniens behaupten, die letzte Chance für den Frieden zu suchen; doch nur wenige werden dies als etwas anderes betrachten als den ersten Schritt zum Krieg. In den Köpfen schließen sich die Türen. Irgendwann in den kommenden Tagen wird wohl mit großer Sicherheit ein unglaublicher Luftschlag auf den Irak niederkommen. Furcht und Schrecken nennen dies die amerikanischen Planer, und es wird sicherlich beides werden, fürchterlich und schrecklich.

0 Kommentare

Neuester Kommentar