Meinung : Pressefreiheit erhalten

„Budapest am Pranger / Brüsseler Abgeordnete sehen europäische Grundwerte durch das ungarische Mediengesetz in Gefahr“ von A. Meier vom 23. Dezember

Was in Ungarn geschieht, ist eine Vorstufe zu „lupenrein“ autoritären Regimen wie in Russland und Weißrussland. Dies alles erinnert fatal an die 20er Jahre des 20. Jahrhunderts. Europa hat offenbar weder den Willen noch die Handhabe, der Abschaffung wesentlicher demokratischer Grundrechte in einem Land im Herzen Europas entgegenzutreten. Dies bedeutet einen Dammbruch, der letztlich uns alle betreffen wird.

Dr. Clemens Goldberg,

Berlin-Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben