Meinung : Regieren Sie bequem!

Hamburg, dass lässt sich auch ganz ohne Anhörung Frank Steffels sagen, ist praktisch die schönste Stadt Deutschlands, jedenfalls die zivilisierteste. Immer hübsch geputzt, immer um hohen Umgangston bemüht. Man spricht ein wenig durch die Nase und ist nett zueinander, denn wer sich einen Feind macht, weiß ja nie, ob der nicht am Ende das Sommerhaus in Kampen gleich nebenan bewohnt. Doch schon der Erfolg des Richters mit dem Beinamen Gnadenlos hat dieses Bild beschädigt, und nun sehen wir, was hinter der bürgerlichen Fassade steckt: Soldaten überall. Der Bau- und Verkehrssenator ist ein Major, und das Bildungsressort wird gar von einem pensionierten Konteradmiral verwaltet. Zur Senatssitzung ein Fahnenappell mit Händen an der Hosen- bzw. Rocknaht, dann der Befehl "Regieren Sie bequem!" - der Stadt droht verschärfte Sicherheit. Und Berlin?, fragen wir uns zwangsläufig. General Schönbohm steht ja irgendwie ständig bereit, aber immer im falschen Bundesland. Klaus Wowereit ist ungedient wie die meisten West-Berliner ... Halt! Von heute an darf er als Bundesratspräsident die Flugbereitschaft der Bundeswehr nutzen. Fehlt nur noch eine schmucke Uniform. Hamburg? Stillgestanden!

0 Kommentare

Neuester Kommentar