Meinung : Rücken

-

Schröder, so heißt es, laufe erst dann zur Hochform auf, wenn er mit dem Rücken zur Wand stehe. Wenn das richtig ist, schlägt jetzt seine Stunde. Der dramatische Absturz in den Umfragen zeigt, wie viel Vertrauen er bereits verspielt hat. Schröder muss sich schon am eigenen Zopf aus dem Sumpf ziehen. Und: Er muss sich endlich beherzt an die Reformen wagen, die das Land, die Wirtschaft und die Sozialsysteme brauchen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar