Meinung : Schuldverschieber

-

Es ist zweifelhaft, ob Prodi und Solbes der Kommission und der EU einen Dienst erweisen, indem sie so hartnäckig an ihrer beschränkten Interpretation politischer Verantwortung festhalten: Man kann niemandem etwas übel nehmen, wenn er etwas nicht wissen konnte. Gerade im Hinblick auf den Beitritt der osteuropäischen Länder, wo der Begriff der politischen Verantwortung jahrzehntelang ohne Inhalt war, wäre es vielleicht besser gewesen, deutlich zu machen, dass man als Führungskraft auch verantwortlich sein kann, ohne Schuld zu tragen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar