Meinung : Sie bringen das Verderben

-

Der Zürcher „TagesAnzeiger“ widmet sich auch dem Attentat am Wochenende:

Es war ein geballter und gezielter Schlag, der sich gegen Ausländer richtete oder, genauer gesagt, gegen die „westliche Dekadenz“, wie Islamisten sie auch in Indonesien immer lauter anprangern. Blindwütig setzen sich die Extremisten zur Wehr, mit fatalen Folgen, für Unschuldige wie für die Region. Ihr Terror trifft den wirtschaftlichen Lebensnerv, lässt immer mehr Menschen verelenden, schafft immer mehr Unzufriedene. Der Anschlag auf Bali und die Wahlen in Pakistan sind ein Alarmzeichen. Weder mit Abwarten und Zuschauen noch mit Gewalt ist dem fundamentalistischen Bodensatz beizukommen. Solange die Masse der Muslime an den Rand gedrängt wird, ist der Kampf gegen den Terror nicht zu gewinnen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar