Meinung : Sie gingen über Leichen

-

Die österreichische Tageszeitung „Der Standard“ nennt das Vorgehen der russischen Sicherheitskräfte rücksichtslos:

War die hohe Opferzahl in Moskau, wie sie zu Stande gekommen ist und wie die Katastrophe verwaltet wurde «nur« ein allgemeines Versagen der russischen Sicherheitskräfte und Behörden? Oder hat das alles Methode, nämlich die Methode, die auch beim Krieg in Tschetschenien zur Anwendung kommt und die da lautet: Der Staat muss militärischer Sieger bleiben, und auf dem Weg zu diesem Sieg gibt es keine Unverhältnismäßigkeit. Dass dabei auf tschetschenische Zivilisten, die schon durch ihre ethnische Zugehörigkeit gewissermaßen schuldig sind, keine Rücksicht genommen wird, war bekannt dass diese Rücksichtslosigkeit auch für russische und gar ausländische Zivilisten gilt, ahnen wir spätestens jetzt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben