Meinung : Sonne nach Saddam

-

Es war ein großer Tag. Die Ära der Unterdrückung ist für immer vorbei. Das Regime hat seinen letzten Atemzug getan. Saddam hat sich als Feigling erwiesen. Die Iraker sind nun mit neuen Beweisen dafür konfrontiert, dass die Unterdrückung ein Ende finden und Rechenschaft abgelegt werden muss. Die Gefangennahme Saddams ist ein Fenster der Hoffnung für einen sauberen, von der Sonne beschienenen Irak, weit entfernt von der dunklen Vergangenheit mit den Kerkern der Geheimdienste, in denen Hundertausende Iraker verschwanden wegen eines Wortes, eines Flüsterns oder einer anderen Meinung.

Quelle für die Pressestimmen: Memri

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben