Meinung : Spiel auf Zeit

NAME

Der linksliberale britische „The Guardian“ kommentiert:

Was den Palästinensern jetzt angeboten wird, ist weniger als das, was im Januar 2001 in Taba auf dem Tisch lag und was Arafat törichterweise ablehnte. Aber selbst unter diesen eingeschränkten Vorzeichen stellt Bush keine politischen Werkzeuge zur Verfügung. Sein Außenminister Colin Powell hat Reisepläne in die Region verschoben. Kein Sonderbeauftragter soll Bushs Gedanken weiter verfolgen. Die von Powell vorgeschlagenen Friedenskonferenz ist bis auf weiteres auf Eis gelegt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben