Meinung : Starker Magnet

-

Seit Jahren beschäftigen sich die 15 mit der Einwanderungspolitik, ohne bisher eine wirklich gemeinsame Politik entwickelt zu haben. Teilerfolge gab es bei der europäischen Asylpolitik, bei der Harmonisierung der VisaBestimmungen und bei der Ausbildung von Grenzbeamten. Doch die Vorstellung einer europäischen Grenzpolizei, über die es eine prinzipielle Einigung gibt, hat bislang keine Fortschritte gemacht. Der Einwanderungsdruck aus Afrika und Osteuropa dürfte kaum nachlassen. Die Einwanderung ist eine Herausforderung, die die Europäer gemeinsam annehmen müssen. In Thessaloniki haben sie erneut eine Gelegenheit dazu versäumt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben