Meinung : Steif und freundlich

-

Berlusconi ist zufrieden. Sein Blitzbesuch in Verona endet damit, dass der Fall Schulz zu den Akten gelegt wird. Und Schröder und Berlusconi, wenn sie bei ihrer Pressekonferenz auch etwas steif hinter ihren Podien stehen, tauschen Freundlichkeiten aus. Ein Unterschied taucht jedoch in Sachen EUVerfassung auf. Nach Meinung des italienischen Ministerpräsidenten könnten zwei oder drei Abänderungen am vorliegenden Konventionstext gemacht werden. Nein, meint da der Kanzler, nicht einmal eine einzige. Am Ende scheinen aber beide zufrieden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben