Meinung : Stimmungsmache

„Trau keinem unter sechzig“ vom 3. Januar

Mit echter Freude habe ich den Bericht gelesen, in welchem ausnahmsweise für uns Alte eine Lanze gebrochen wurde. Ich (77 Jahre alt) höre ausschließlich, dass wir Rentner die Jugend ausbeuten, auf ihre Kosten leben usw. Ich habe 37 Jahre Berufstätigkeit hinter mir und habe eine derart kleine Rente, dass ich davon allein nicht leben könnte. Zusammen mit der meines Mannes kommen wir einigermaßen zurecht, große Sprünge sind nicht drin. Wenn ich von den armen Kindern heutzutage höre, kann ich es nicht glauben! Jedenfalls würde ich gern meine eigene Kindheit mit der eines heute armen Kindes tauschen, auf alle Fälle, was das Materielle angeht!

Ich weiß von Nachbarländern, dass sehr wohl die Rente erhöht wird. Wir, in unserem reichen Deutschland, können es uns angeblich nicht leisten, sondern machen lieber Stimmung gegen Alt.

Inge Boskamp, Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar