Meinung : Trauriger Prinz

-

Wenn Charles heute aus dem Nahen Osten zurückkehrt, wird er mit einer Krise konfrontiert, die die königliche Familie großenteils selbst verschuldet hat. Diese Krise wird nicht – wie manche es gern hätten – den Niedergang der Monarchie beschleunigen oder einen republikanischen Aufstand auf den britischen Straßen provozieren. Die Wahrheit ist viel trauriger: Der Prinz von Wales hat zwar hart daran gearbeitet, während seiner langen Wartezeit eine sinnvolle Rolle für sich zu finden. Doch Tatsache ist, dass er vielen als eine seltsame, weit entfernte Figur erscheint. Diese jüngste Krise wird das noch verstärken.

0 Kommentare

Neuester Kommentar