Meinung : Unsere Terroristen

-

Was viele der offiziellen Scheichs und Kolumnisten über das Phänomen sagen, ist unangemessen. Sie geben sich damit zufrieden, das, was geschah, als importierte Ideologie anzusehen und die Wurzeln zu ignorieren, die in unsere Kultur eingegraben sind. Unsere religiöse Botschaft schließt viele Phänomene religiösen Extremismus mit ein. Ein kurzer Blick auf die Freitagspredigten in den Moschen und auf die Fatwas beweist dies. Die DschihadGruppen werden von der religiösen Botschaft, die in unseren Moscheen und Schulen verbreitet wird, geschützt. Manche Fatwas rechtfertigten den 11. September. Solche Fatwas haben in den letzten zwei Jahren die Gefühle vieler aufgewühlt und solchen Taten Legitimation verschafft.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben