Meinung : Unversöhnliche Gegner

-

Der Kampf zwischen Chavez und seinen Gegnern, einer Front aus Gewerkschaften, Unternehmerverbänden, Kirche, Medien und Mittelstand – mithin dem gesamten Establishment –, wird mit allen Mitteln ausgefochten. Die Gegensätze scheinen unverrückbar, die Gegner unversöhnbar, niemand ist zum Nachgeben bereit. Schon irrlichtern Szenarien durch Südamerika, in denen Venezuela nach ganz links kippt oder nach ganz rechts: in eine kommunistische Diktatur nach kubanischem Modell oder eine Militärjunta nach chilenischem Vorbild.

0 Kommentare

Neuester Kommentar