Meinung : Vergesslich

NAME

Der britische „Independent“ schreibt dagegen über die Lage in Simbabwe:

Dass die weißen Farmer jetzt selbst zu Opfern von Gewalt und Rassismus werden, macht sie uns in ihrem Leid sympathisch. Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass sich auch die Weißen in den Jahrzehnten vor 1980 schuldig gemacht haben. Denn auch die weißen Siedler haben damals einfach Land beschlagnahmt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar