Meinung : Vertraut

-

Die Gefahr des Terrors lasse sich nur abwehren, wenn „wir die Globalisierung politisch gestalten“. Ein Kerneuropa, wie er selbst es einst gefordert hatte, könne das nicht leisten. Nur wenn Europa in „kontinentalen Größenordnungen“ handele, könne es Gewicht haben wie Amerika, Russland und China. Und weil es auf die Größe ankommt, muss auch die Türkei in die EU. Warum eine erweiterte Union qua Größe eine gewichtigere Rolle bei der Beherrschung asymmetrischer Konflikte spielen kann, erklärt Fischer nicht. Das Stichwort von der politischen Gestaltung der Globalisierung weist in die vertraute Richtung: Europa wird sich nicht auf einen militärischen Weg zur Gefahrenabwehr begeben, sondern an die ideelle Kraft des eigenen Beispiels glauben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben