Meinung : Vor der Klärung

-

Seit seinem Verschwinden in den afghanischen Bergen von Tora Bora Ende 2001 scheint (Osama) bin Laden von dem nachlassenden Kampf des George W. Bush an der Front des „Krieges gegen den Terrorismus“ profitiert zu haben. Offen bleibt, inwiefern diese Reinkarnation des „Alten vom Berge“ den internationalen Terrorismus weiterhin beherrscht. Doch ebenso wie der Krieg im Irak erst mit der Klärung des Schicksals von Saddam Hussein wirklich beendet sein wird, so kann der „Krieg gegen den Terrorismus“ auch erst mit der Auflösung des Rätsels um das Schicksal des Chefs von Al Qaida wirklich gewonnen werden. Al Qaida und bin Laden tot (ohne Beweise) oder lebendig (ohne ihn zu finden) bleiben die HauptBedrohungen für die Sicherheit der liberalen Demokratien.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben