Meinung : Warten

-

Der juristische Streit über diese Mauer ist ein Zeichen des Scheiterns aller bisherigen Friedensversuche. Alle wissen, dass der Frieden am Ende die Folge eines Diktats der USA sein wird, oder es wird keinen Frieden geben. Aber nachdem Bush öffentlich die Legitimität eines palästinensischen Staates anerkannt hat – nicht einmal Bill Clinton ist bis zu diesem Punkt gegangen – hat er es zugelassen, dass sich Jassir Arafat und Ariel Scharon um diese Frage kümmern. Und damit hat er darauf verzichtet, glaubwürdigen Druck auf beide Seiten auszuüben, vor allem auf die israelische Seite. Man muss daher auf einen neuen amerikanischen Präsidenten warten oder auf ein zweites Mandat Bushs.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben