Meinung : Wir haben amerikanische Verhältnisse in Deutschland

„Reine Lehre“ von C. Eubel vom 22. März

Dieser Beitrag bringt es auf den Punkt: Nun können wir also die Segnungen unseres großen Bruders USA in vollen Zügen genießen: befristete Arbeitsverhältnisse, Niedriglohnsektor, Zeitarbeit, Umgehung tariflicher Regelungen, Stundenlöhne von 3,18 Euro im Osten oder 4,65 Euro im Westen, Wochenarbeitszeiten von 50 und mehr Stunden. Gesamtdeutschland mutiert zur bloßen und einträglichen Spielwiese der Kapitalverwertung. Das soll noch irgendetwas mit Demokratie und sozialpolitischer Verantwortung zu tun haben? Wie tief sind wir doch gefallen ... und fallen und fallen.

Christoph Schlüter, Berlin-Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar