Meinung : Wunsch I

-

Natürlich können Mehdorn und seine Leute nichts dafür, wenn Bäume auf die Strecke stürzen und Oberleitungen vereisen. Es ist aber ihr Ding, wenn Reisende nicht informiert werden über Verspätungen, Veränderungen. Mehdorn hat daneben gegriffen: Dann stellen wir den Verkehr eben ein. Man kann Mehdorn und der Bahn für das neue Jahr eigentlich nur eines wünschen: mehr MitWettbewerber auf den Schienen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben