Meinung : Zeugen kaufen

-

Was, wenn Saddam Hussein diesmal die Wahrheit sagt und tatsächlich keine atomaren, biologischen oder chemischen Waffen mehr besitzt? Die USRegierung hat sich in Beweisnot gebracht. Die Gestik des Präsidenten enthüllt eine gewisse Hilflosigkeit. Die USA wissen nicht recht, wie sie auf den jüngsten Fund der Artillerieraketen reagieren sollen. Wenn sie die leeren Hülsen als gefährliche Waffen hinstellen, bescheinigen sie den Inspekteuren Wirksamkeit in ihrer Arbeit. Tun sie den Fund als wertlosen Schrott ab, bestätigen sie die Angaben Bagdads. Die Inspekteure haben an den angegebenen Orten nichts gefunden. Jetzt bietet Washington irakischen Wissenschaftlern samt Familie Asyl an, wenn sie Belastendes aussagen. Was ist aber eine erkaufte Aussage wert?

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben