Meinung : Zulassen

-

Die USA und ihre Verbündeten sind im Irak auf mehr Probleme gestoßen, als sie erwartet hatten. Alle Maßnahmen, die für einen Abzug der Koalitionstruppen Ende Juni geplant waren, sind praktisch zusammengebrochen. Sogar USPläne, eine vorübergehende Verfassung für den Irak zu entwerfen, sind fallen gelassen worden. Es entbehrt nicht der Ironie, dass die USA sich jetzt bei der Rettung der Situation im Irak auf die Vereinten Nationen verlassen. In der Zwischenzeit sollten Vorbereitungen getroffen werden, in sicheren Provinzen des Iraks die Errichtung von örtlichen Selbstverwaltungen zuzulassen. Das ist wichtiger, als auf eine Machtübergabe hinzuarbeiten, die in den Wahlkalender von George W. Bush passt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben