Der Tagesspiegel : Millionärsfrager Jauch im Goldenen Stadtbuch

TV-Moderator und Wahl-Potsdamer Günther Jauch hat sich am Freitag in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Damit würdigte Potsdam das Engagement des 45-Jährigen für die Wiederrichtung und Erhaltung historischer Gebäude - darunter das Fortunaportal - sowie für soziale Einrichtungen. Potsdam sei ihm inzwischen zur Heimat geworden, sagte der gebürtige Westfale auf dem Neujahrsempfang der Stadt. Zu ihm waren rund 700 Gäste erschienen, darunter etliche Botschafter und Ministerpräsident Manfred Stolpe.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben