Der Tagesspiegel : Minka, Mutti und Albert werben für Tierheim

Die Katze Minka, Ziege Mutti und der Hund Albert kommen in einer schweren Zeit ihres Lebens einmal ganz groß heraus: Die drei Bewohner des Tierheims Berlin sind die Stars einer neuen Werbekampagne, die am Montag am Potsdamer Platz begann.

Berlin (dpa/bb)Die Katze Minka, Ziege Mutti und der Hund Albert kommen in einer schweren Zeit ihres Lebens einmal ganz groß heraus: Die drei Bewohner des Tierheims Berlin sind die Stars einer neuen Werbekampagne, die am Montag am Potsdamer Platz begann. Die Vierbeiner werden für das größte Tierheim Europas werben, das 2001 von Lankwitz nach Hohenschönhausen am Stadtrand Berlins zog. Unterstützt wird die Kampagne von der Wall AG, den Tiernotärzten Berlin und einem Tierfuttermarkt. Vier Wochen lang hängen die Plakate in der Stadt. Jährlich werden in der «Stadt der Tiere» rund 12 000 in Not geratene Tiere betreut.

http://dpaq.de/tWlJr