Der Tagesspiegel : Mitten im Winter: Uckermark blickt auf Badesaison

Im Winter an den Sommer denken? In der Uckermark wir die neue Badesaison vorbereitet, obwohl viele See noch zugefroren sind. Vom 15. Mai bis 15. September werden wie auch in den Vorjahren ausgewählte Badegewässer überwacht, wie die Kreisverwaltung am Dienstag in Prenzlau mitteilte.

Prenzlau (dpa/bb)Im Winter an den Sommer denken? In der Uckermark wir die neue Badesaison vorbereitet, obwohl viele See noch zugefroren sind. Vom 15. Mai bis 15. September werden wie auch in den Vorjahren ausgewählte Badegewässer überwacht, wie die Kreisverwaltung am Dienstag in Prenzlau mitteilte. Dazu ist das Gesundheits- und Veterinäramt gemäß der Brandenburgischen Badegewässerverordnung verpflichtet. Die Seen und Badestellen werden nach vorgegebenen Kriterien ausgewählt. In diesem Jahr sind es rund 40 Badestellen an verschiedenen Seen. Im Labor wird deren Wasserqualität überprüft, ob es Blaualgen gibt sowie andere Verunreinigungen, auch am Strand.